Der Barbier von Sevilla

 

Die ironischen Zwischentöne und der subtile Humor, die fest in Rossinis Partitur verankert sind, sind wie gemacht für einen Dirigenten wie Jérémie Rhorer und sein Ensemble Le Cercle de l’Harmonie, die darin ihre viel gepriesenen dramatischen Fähigkeiten unter Beweis stellen können. In der konzertanten Aufführung können sich die Sänger ganz den Nuancen der Komposition widmen und kurz vor Weihnachten noch einmal Opernzauber im Konzerthaus verbreiten.

 

Ludwig & Barbara

 

Ob sie singt oder dirigiert, mache für sie keinen Unterschied, sagt Barbara Hannigan – »Musik ist Musik«. In der außergewöhnlichen Doppelfunktion als Sängerin und Dirigentin kann man die Sopranistin bei uns im Dezember mit  dem LUDWIG Orchestra erleben. Mit dem Ensemble eint sie ihre programmatische Neugier und musikalische Kompromisslosigkeit. Diese Eigenschaften bescheren uns Werke von Debussy über Schönberg und Berg bis Gershwin in teilweise eigens für diese Besetzung arrangierten Fassungen.

 

so klingt nur dortmund

Die Spielzeit 2017/18 auf Spotify