Montag
01
Jul
2019

Adieu, Andris

Bild zu Adieu, Andris

Mit der Operngala am 30.06. endete nicht nur die Saison 2018/19 am KONZERTHAUS DORTMUND, sondern auch die dreijährige Exklusivkünstlerzeit von Andris Nelsons. Klar, dass das nach Konzertende gebührend gefeiert werden musste! Doch zunächst feierte das Publikum den Dirigenten, die beiden Sänger Kristine Opolais und Thomas Hampson sowie das Gewandhausorchester.

Nach einer umjubelten Zugabe von Kristine Opolais betrat dann Intendant Raphael von Hoensbroech in Begleitung eines glänzenden Dickhäuters die Bühne: Ein trompetenfarbenes geflügeltes Nashorn soll den Dirigenten und Trompeter zukünftig an seine zahlreichen Auftritte im Konzerthaus erinnern. 

Zum Abschied hieß es dann: So winkt nur Dortmund! 1500 Konzerthaus-Besucher zückten ihre Taschentücher, um den Exklusivkünstler würdig zu verabschieden.