Montag
07
Okt
2019

Weitere Livestreaming-Termine stehen fest

Bild zu Weitere Livestreaming-Termine stehen fest

Ein gutes Konzert live zu erleben, ist unvergleichlich. Doch nicht alle Konzerte, die man gerne sehen und hören möchte, kann man auch besuchen. Deshalb bieten wir gemeinsam mit unserem Partner takt1 ausgewählte Konzerte im Livestream an. Nachdem wir vor wenigen Wochen bereits die ersten beiden Termine der Saison 2019/20 bekanntgeben konnten (Sol Gabetta und die Sächsische Staatskapelle am 18. September 2019 und Janine Jansen, Gianandrea Noseda und das London Symphony Orchestra am 01. Dezember 2019), folgen nun mit Sol Gabetta und NHK Symphony am 29. Februar 2020 und Mirga Gražinytė-Tyla und Gabriela Montero mit dem City of Birmingham Symphony Orchestra am 21. März 2020 zwei weitere. 

Die Konzerte sind in Echtzeit auf dem heimischen Fernseher, PC, Tablet oder Smartphone anzusehen oder nachträglich als Video-on-demand für jeweils ein Jahr. Die komplette Reihe Das KONZERTHAUS DORTMUND im digitalen Abo ist für € 150 zu buchen – persönlich im Ticketing, per Anruf oder in unserem Online-Shop. Mit dem Kauf des Abonnements erhalten Sie zusätzlich Zugriff auf die umfangreiche Mediathek von takt1 mit mehr als 2.000 Werken und Übertragungen aus anderen Häusern. Ein einzelnes Konzert können Sie bereits für € 8 streamen.