News AUS DEM
KONZERTHAUS DORTMUND

  • Freitag
    24
    Aug
    2018

    »Operncredits« für Studierende

    Bild zu »Operncredits« für Studierende

    In der Reihe Konzertante Oper holt das KONZERTHAUS DORTMUND die Musiker aus der Versenkung des Orchestergrabens auf die große Bühne und rückt die Werke selbst in den Mittelpunkt. Als Förderer der Reihe lädt die WILO Foundation erneut Studierende ein, sich auf große Oper einzulassen und Dirigent*innen wie Teodor Currentzis, Andrés Orozco-Estrada und Barbara Hannigan mit Klassikern des Repertoires zu erleben. Unter dem Titel »Operncredits« stellt die Stiftung Studierenden aller Hochschulen in der Region Gratis-Tickets für die konzertanten Opernaufführungen im KONZERTHAUS DORTMUND zur Verfügung.

    Von Giuseppe Verdis »La traviata« mit Teodor Currentzis spannt sich der Bogen in der Saison 2018/19 über Strauss’ »Elektra« mit Andrés Orozco-Estrada bis zu Igor Strawinskys »The Rake’s Progress« unter Barbara Hannigan. 

    Für die »Operncredits« steht ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung, das Studierende bis 27 Jahre ab sofort per E-Mail an operncredit@konzerthaus-dortmund.de abrufen können.

    Das Angebot gilt für folgende Veranstaltungen:

    Do 18.10.2018 / 19.00
    La Traviata – KONTINGENT ERSCHÖPFT
    Solistenensemble, MusicAeterna Chor und Orchester, Teodor Currentzis 

    So 17.03.2019 / 17.00
    Elektra
    Solistenensemble, hr-Sinfonieorchester, Andrés Orozco-Estrada 

    Sa 25.05.2019 / 19.00
    The Rake’s Progress
    Solistenensemble, Ludwig Orchestra, Barbara Hannigan 

     

  • Mittwoch
    08
    Aug
    2018

    Rundflug durch die Sommerpause

    Bild zu Rundflug durch die Sommerpause

    Wir haben unserem geflügelten Nashorn die Helmkamera aufgeschnallt und es gebeten, einmal zu dokumentieren, was im Konzerthaus in der Sommerpause so los ist – denn wie immer wird bis zur Saisoneröffnung fleißig gewerkelt. Von wegen Sommerschlaf – da wird gestrichen, geschliffen, demontiert, neu montiert, angeliefert und abtransportiert. Alles, damit sich im September die Türen zu einer neuen Saison öffnen können, in der alles wie am Schnürchen läuft.

  • Freitag
    29
    Jun
    2018

    Ticketing geöffnet – Foyer geschlossen

    Bild zu Ticketing geöffnet – Foyer geschlossen

    Das Konzerthaus schließt zwar über Sommer seinen Haupteingang, nicht jedoch seine Pforten: Während in den Foyers ab Donnerstag, 05. Juli, der alljährliche Großputz und einige Wartungsarbeiten durchgeführt werden, ist unser Ticketingbüro an der Reinoldistraße, Ecke Ludwigstraße zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da. Dort erhalten Sie auch im Juli und August alle Abos und Einzelkarten. Ab Mitte August ist dann unser Kartenverkauf wieder wie gewohnt auch tagsüber im Foyer geöffnet.

  • Sonntag
    17
    Jun
    2018

    Auf Wiedersehen Benedikt Stampa!

    Bild zu Auf Wiedersehen Benedikt Stampa!

    Mit der Saison 2017/18 endet auch die Zeit von Benedikt Stampa als Intendant des KONZERTHAUS DORTMUND. So wurde der Saisonabschluss gleichzeitig ein Abschiedsabend für den scheidenden Intendanten. Und hätte es eine bessere Besetzung geben können als den ehemaligen Exklusivkünstler und langjährigen Konzerthaus-Freund Yannick Nézet-Séguin und das Chamber Orchestra of Europe?! Gemeinsam mit der ehemaligen »Jungen Wilden« Veronika Eberle begeisterten sie einmal mehr das Dortmunder Publikum.

    Doch damit nicht genug der Höhepunkte: Nach 13 Jahren auf seinem Stammplatz in Reihe 22 war es für Benedikt Stampa das letzte Konzert, dem er von dort lauschte. Zum Abschied mussten wir es natürlich noch einmal richtig krachen lassen und so endete das Konzert mit einem großen Konfetti-Feuerwerk!

  • Montag
    14
    Mai
    2018

    Einzelkartenvorverkauf läuft ab sofort

    Bild zu Einzelkartenvorverkauf läuft ab sofort

    Nach dem Aboverkauf für die Saison 2018/19 hat nun auch der Einzelkartenvorverkauf begonnen: Ab sofort können für alle Konzerthaus-Veranstaltungen der kommenden Spielzeit Tickets erworben werden. Buchen Sie entweder direkt hier online, bestellen Sie Ihre Tickets telefonisch (T 0231 – 22696 200) oder besuchen Sie uns persönlich.

    Natürlich können auch weiterhin Abonnements und Wahlabonnements gebucht werden – letztere lohnen sich bereits ab drei Veranstaltungen!