Auftritte im Konzerthaus Dortmund

Daniel Kluge

Geboren in Buenos Aires, erhielt Daniel Kluge seine erste Gesangsausbildung von 1999 bis 2003 als Aurelius Sängerknabe in Calw. Von 2004 an studierte er an der Hochschule für Musik Karlsruhe bei Klaus Dieter Kern. Meisterkurse belegte er bei Roman Trekel, Julia Varady und Dietrich Fischer-Dieskau, Meisterkurse speziell für Liedgesang bei Markus Hadulla, Mitsuko Shirai und Hartmut Höll. Seit Beginn der Spielzeit 2010 /11 ist Daniel Kluge Ensemblemitglied der Oper Stuttgart. Er war hier in Partien wie Normanno (»Lucia di Lammermoor«), Remendado (»Carmen«), Flavio (»Norma«), Dr. Blind (»Die Fledermaus«) und in den Neuinszenierungen von »Der Schaum der Tage« und »Nabucco« zu erleben. 2014/15 singt Daniel Kluge erneut die Stimme eines jungen Seemanns in »Tristan und Isolde« und ist zudem als Tanzmeister (»Ariadne auf Naxos«) und als Gastone (»La Traviata«) zu hören.