Gianluca Capuano

Der gebürtige Mailänder Gianluca Capuano studierte Orgel, Komposition und Orchesterleitung am Konservatorium seiner Heimatstadt und widmete sich der Alten Musik an der Scuola Civica. Als Solist und Dirigent tritt er in Europa, den USA, Russland und Japan auf. 2006 gründete er das Gesangs- und Instrumentalensemble Il Canto di Orfeo.

Besonders gefragt als Experte für das barocke und klassische Repertoire, leitete er 2016 eine »Norma«-Produktion mit Cecilia Bartoli in der Titelrolle beim »Edinburgh Festival«, bei den »Herbstfestspielen Baden-Baden« und am Théâtre des Champs-Élysées. 2017 hatte er die Leitung von »La Cenerentola«mit Cecilia Bartoli an der Opéra de Monte-Carlo und auf einer Tournee, die ihn nach Dortmund, Hamburg, Amsterdam, Martigny, Versailles und Luxemburg führte. In dieser Saison ist er mit Cecilia Bartoli und den Musiciens du Prince unterwegs auf einer Europa-Tournee.