Swedish Radio Symphony Orchestra

Das Swedish Radio Symphony Orchestra ist das Orchester für ganz Schweden. Landesweit kann man die Konzerte des Orchesters im Rundfunk hören, im schwedischen Radiosender P2 oder online. Viele von ihnen werden auch im schwedischen Fernsehen (SVT) übertragen.

Im Vorfeld des Auftritts des Swedish Radio Symphony Orchestra bei den »BBC Proms« 2014 wurde Daniel Harding gefragt, was diesen Klangkörper ausmacht. Seine Antwort: »Das Orchester hat eine unglaubliche Ergebenheit der Musik gegenüber und ein wunderbares Gespür für musikalische Fantasie und Erfindungsreichtum.« Tomo Keller, einer der Stimmführer des Orchesters, sagte im Interview, es sei »eine reine Freude hier zu spielen« und betonte zwei besondere Eigenschaften: den Ehrgeiz, sich beständig zu verbessern, sowie eine seltene Sensibilität und Fähigkeit zum Zuhören. Der schottische Fußballtrainer Sir Alex Ferguson hat einmal das Fußballteam mit einem Sinfonieorchester verglichen, da beide völlig von der Zusammenarbeit der Spieler abhängig sind. Mit musikalischem Einfallsreichtum und dem ausgesprochenen Teamwork der Mitglieder hat das Swedish Radio Symphony Orchestra einen Platz auf den großen Bühnen sicher.

Das Swedish Radio Symphony Orchestra ist eines der besten und vielseitigsten Orchester Europas – und vielleicht der Welt. Jedes Jahr stehen beliebte Stücke des klassischen Repertoires ebenso auf dem Programm wie neue Musik von aufregenden, zeitgenössischen Komponisten wie Victoria Borisova-Ollas, Magnus Lindberg und Unsuk Chin. Darüber hinaus spielt es Musik aus berühmten Filmen und Computerspielen und arbeitet mit prominenten Jazz-, Rock- und Popkünstlern zusammen, im steten Bestreben, neue Wege zu finden und zu beschreiten.