Vertretern der Presse steht in unserem geschützten Pressebereich hochauflösendes Bild- und ausführliches Textmaterial zum Download zur Verfügung. Um Zugang zum geschützten Bereich zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:

Dr. Jan Boecker

T 0231 - 22 696 151
F 0231 - 22 696 155
E-Mail schreiben

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Journalisten, die über Veranstaltungen im KONZERTHAUS DORTMUND berichten, sind uns stets willkommen.
Über dieses Formular können Sie sich für Veranstaltungen akkreditieren, über die Sie berichten möchten.

* Bitte füllen Sie die mit Sternchen gekennzeichneten Felder aus.

Neuigkeiten über Auszeichnungen, Programmänderungen, Personalien oder Kooperationen machen wir durch Pressemitteilungen publik, die hier für Pressevertreter sowie alle anderen Interessierten frei zugänglich sind.

  • Dienstag
    20
    Mar
    2012

    DAS ENDE DER KLASSISCHEN KLASSIK

    Eine kleine, feine Reihe mit Kammermusik auf höchstem Niveau – beim Publikum erfreut sie sich größter Beliebtheit, und ihr einprägsamer Titel wird inzwischen unvermeidlich mit dem KONZERTHAUS DORTMUND in Verbindung gebracht: die Jungen Wilden.   Die Besetzung der neuen

    Mehr

  • Donnerstag
    08
    Mar
    2012

    Marienzeitinsel mit den großen Werken der Marienmusik

    Manchmal ist ein Konzert nicht genug: Bestimmte Themen, Komponisten oder Interpreten verlangen nach mehr Zeit, um sich mit ihnen zu beschäftigen. Diesem Gedanken tragen die »Zeitinseln« am KONZERTHAUS DORTMUND Rechnung. Die christliche Figur der Maria steht im

    Mehr

  • Mittwoch
    29
    Feb
    2012

    Dominique Horwitz übernimmt Sprecherrolle in »Oedipus Rex«

      Für die Rolle des Sprechers in Strawinskys Opern-Oratorium »Oedipus Rex«, das am Samstag, 10.03.2012im Konzerthaus aufgeführt wird, konnte mit Dominique Horwitz ein hochkarätiger Darsteller gewonnen werden. Der erfahrene Schauspieler ist für seine Vielseitigkeit bekannt: Neben seinen Theaterengagements

    Mehr

  • Dienstag
    10
    Jan
    2012

    Es gibt nur eine Sechste

    »Ich brauche doch nicht zu sagen, von wem sie ist, es gibt doch nur eine Sechste, trotz der Pastorale.« Ob wir uns nun diesem Urteil von Alban Berg anschließen wollen oder nicht, Beethoven hin oder her: Fest

    Mehr

  • Freitag
    07
    Oct
    2011

    Sleeping Beauty

    Mit Johann Sebastian Bachs Sonaten und Partiten stellt Isabelle Faust im Konzerthaus große und bekannte Meisterwerke vor, bei denen schon das Notenmanuskript kalligrafische Schönheit und Perfektion ausstrahlt. Diese Kompositionen sind exemplarisch für alles, was die Technik betrifft

    Mehr

  • Dienstag
    04
    Oct
    2011

    Eleftheria Arvanitaki

    Kein Zweifel – in Griechenland und im angrenzenden Mittelmeer-Raum ist Eleftheria Arvanitaki ein Super-Star. In ihrer Heimat sind binnen Stunden selbst die größten Arenen ausverkauft, jede neue Platte von ihr gleicht einem nationalen Kulturereignis und erreicht scheinbar

    Mehr

  • Montag
    19
    Sep
    2011

    Musikalisches Ferienprojekt für Grundschüler

    Das KONZERTHAUS DORTMUND bietet in den Herbstferien ein viertägiges Ferienprogramm für Grundschüler rund um die Multimedia-Installation re-rite im Dortmunder U an. Die Ausstellung zeigt simultan jede Instrumentengruppe des Orchesters während einer Aufführung von Strawinskys »Le sacre du printemps«

    Mehr

  • Samstag
    28
    May
    2011

    »Junger Wilder« Bratscher: Antoine Tamestit

    Wie gut, dass Antoine Tamestit einst die Geige zu Gunsten der »großen Schwester« beiseitelegte – so hat die Bratsche einen herausragenden Interpreten gewonnen, der das oft stiefmütterlich behandelte Instrument ins Rampenlicht holt. Mit seinen musikalischen Freunden, dem

    Mehr

  • Mittwoch
    25
    May
    2011

    Komponist und Dirigent hautnah

    Im vergangenen September brach Esa-Pekka Salonen mit einem wahren Konzertmarathon zur Expedition Salonen am KONZERTHAUS DORTMUND auf. Nun ist es Zeit, den neuen Konzerthaus-Exklusivkünstler auch jenseits des Dirigentenpults vorzustellen: Im Rahmen einer Dortmunder Lektion zur Musikvermittlung wird

    Mehr