Mittwoch
01
Apr
2020
20.00
Angela Hewitt – verschoben auf den 17. Juni 2020

Klavierabend

Angela Hewitt – verschoben auf den 17. Juni 2020

EINZELPREISE IN €

24,00 | 30,00 | 37,00 | 44,00

inkl. Gebühren.

Keine Ermäßigungen verfügbar

MITWIRKENDE:

Angela Hewitt Klavier



PROGRAMM:

Johann Sebastian Bach »Die Kunst der Fuge« BWV 1080


Die kanadische Pianistin Angela Hewitt gilt als bedeutende Bach-Interpretin und doch hat sie eine öffentliche Aufführung der »Kunst der Fuge« lange herausgezögert. Diesem Meisterwerk, das Bach unvollendet und ohne klare Instrumentierung hinterließ, widmet sie sich bei ihrem Dortmund-Debüt auf dem modernen Konzertflügel, der erst die klangliche Differenzierung ermöglicht, die das komplexe Werk verlangt.

Keine öffentlichen Veranstaltungen vom 12. März bis 15. April 2020

Aufgrund des Erlasses der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen finden im Konzerthaus Dortmund bis einschließlich 15. April 2020 keine öffentlichen Veranstaltungen statt. Das Konzerthaus Dortmund bietet für seine Eigenveranstaltungen folgende Regelungen: Für Ersatztermine behalten Tickets ihre Gültigkeit. Sollten Kunden an dem neuen Termin verhindert sein, wenden sie sich bitte telefonisch an das Konzerthaus-Ticketing unter T 0231 – 22 696 200. Sollte kein Ersatztermin gefunden werden, sendet das Konzerthaus an die Kunden einen Gutschein über die Höhe des gezahlten Kartenpreises, der für alle kommenden Veranstaltungen im Konzerthaus Dortmund einlösbar ist. Bei weiteren Fragen zur Rückerstattung steht das Ticketing ebenfalls gerne zur Verfügung. Für Partnerveranstaltungen können abweichende Regelungen gelten.

Keine Pause

Voraussichtliches Veranstaltungsende gegen 21.35 Uhr.


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND

Spotify