Freitag
01
Okt
2021
19.00
Junge Wilde – Christina Gansch

Lieder-/Arienabend

Junge Wilde – Christina Gansch

Wien 1900

EINZELPREISE IN €

28,00

inkl. Gebühren.

Ermäßigungen verfügbar

ABONNEMENT SAISON 2021|22

    Array ( [abo] => Junge Wilde [abo_id] => 206 [color] => #8DD3F1 )
  • Junge Wilde

MITWIRKENDE:

Christina Gansch Sopran, Malcolm Martineau Klavier, Ulrich Reinthaller Sprecher


 

Gustav Mahler ›Hans und Grete‹ aus »Sechs frühe Lieder« (Zugabe)


Die Sopranistin Christina Gansch lädt das Publikum ins Wien zur Zeit des Fin de Siècle ein. Die wichtigsten Künstlerpersönlichkeiten der Epoche haben sich hier die Klinke in die Hand gegeben und sich gegenseitig beeinflusst. Der Schauspieler Ulrich Reinthaller führt mit Briefen und Gedichten durch einen Abend mit Liedern von Berg, Mahler und Zemlinsky gesungen von Christina Gansch und begleitet von Malcolm Martineau.


Einführung mit Naomi Oelke um 18.00 Uhr im Komponistenfoyer
Expresseinführung um 18.40 Uhr


Nach dem Konzert »meet the artist!« im Stadtfoyer

HINWEIS
Durch eine Großbaustelle im Bereich des Wallrings in Dortmund ist mit Verzögerungen im Verkehr zu rechnen. Wir empfehlen, bei der Anreise ausreichend Zeit einzuplanen.
Bitte beachten Sie, dass die Verkehrsführung im Bereich des Parkhauses Bissenkamp aktuell baustellenbedingt geändert ist. Bei der Zufahrt folgen Sie ggf. der Umleitung U24 aus Richtung Kampstraße/Hansastraße. Die Parkhäuser Kuckelke und Konzerthaus/Burgwall stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung.

Keine Pause

Voraussichtliches Veranstaltungsende gegen 20.35 Uhr.


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND