Mittwoch
03
Dez
2014
19.00
»Junge Wilde« – Sebastian Manz

Kammerkonzert

»Junge Wilde« – Sebastian Manz

EINZELPREISE IN €

23,00

inkl. Gebühren.

Keine Ermäßigungen verfügbar

ABONNEMENT SAISON 2014|15

    Array ( [abo] => Junge Wilde [abo_id] => 206 [color] => #8DD3F1 )
  • Junge Wilde

MITWIRKENDE:

Sebastian Manz Klarinette, Lars Olaf Schaper Kontrabass, Martin Klett Klavier, Guido Jöris Schlagzeug, Danish String Quartet Rune Tonsgaard Sørensen, Violine · Frederik Øland, Violine · Asbjørn Nørgaard, Viola · Fredrik Sjølin, Violoncello



PROGRAMM:

Edison Denisov Sonate für Klarinette solo

Claude Debussy Première Rhapsodie für Klarinette und Klavier

Carl Maria von Weber Quintett für Klarinette und Streichquartett B-Dur op. 34

Krzysztof Penderecki Drei Miniaturen

George Gershwin / Sebastian Manz »Promenade«

George Gershwin / Sebastian Manz »We definitely got some crazy fucking rhythm«


Einführung mit Ulrich Schardt um 18.15 Uhr im Komponistenfoyer

Nach dem Konzert »meet the artist!«

Eine Pause

Voraussichtliches Veranstaltungsende gegen 21.00 Uhr.


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND

Spotify