Montag
08
Jun
2020
20.00
Jan Lisiecki & Chamber Orchestra of Europe

Jan Lisiecki & Chamber Orchestra of Europe

Klavier-Festival Ruhr 2020

EINZELPREISE IN €

22,50 | 31,50 | 49,50 | 58,50 | 67,50

inkl. Gebühren.

Keine Ermäßigungen verfügbar

MITWIRKENDE:

Chamber Orchestra of Europe, Jan Lisiecki Klavier



PROGRAMM:

Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 19

Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15

Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-moll op. 37


»Jan Lisiecki hat das Zeug dazu, im Pianisten-Olymp zum Nachfolger des großen Alfred Brendel zu werden«, schrieb der »Tagesspiegel« einmal. Eine erdrückende Erwartung an einen gerade mal 25-jährigen? Nicht, wenn er so souverän auf mittlerweile allen großen Konzertpodien der Welt sein unglaublich reifes und tiefes Musikverständnis unter Beweis stellt, und das bereits seit vielen Jahren: schon mit fünfzehn schloss er seinen ersten Plattenvertrag bei der Deutschen Grammophon ab. Die Musik von Ludwig van Beethoven hat in seiner Karriere immer eine wichtige Rolle gespielt, und so ist es nicht verwunderlich, dass er dessen fünf Konzerte fest in seinem Repertoire hat. Bereits mehrfach hat er den Zyklus aufgeführt. Ein Zyklus, wirklich? »Beethoven hat diese Werke sicher nicht als solchen konzipiert. Dennoch gehören sie zusammen, weil sie ein so differenziertes Bild des Komponisten zeigen.« Nun wagt Lisiecki einen außergewöhnlichen Kraftakt: an zwei aufeinanderfolgenden Abenden in Dortmund und Essen präsentiert er Beethovens konzertante Vorzeigewerke beim Klavier-Festival Ruhr und leitet dabei das Chamber Orchestra of Europe vom Klavier aus.


VERANSTALTER:

Klavier-Festival Ruhr, Alfred-Herrhausen-Haus, Brunnenstraße 8, 45128 Essen