Sonntag
14
Mär
2021
18.00
Verdi: Ein Maskenball
Array ( [0] => Array ( [genre] => Konzertante Oper [id] => 106 ) )

Konzertante Oper

Verdi: Ein Maskenball

EINZELPREISE IN €

21,00 | 43,00 | 72,00 | 88,00 | 103,00 | 115,00

inkl. Gebühren.

Ermäßigungen verfügbar

Hörplätze verfügbar

ABONNEMENT SAISON 2020|21

    Array ( [abo] => Konzertante Oper [abo_id] => 231 [color] => #8DD3F1 )
  • Konzertante Oper
  • Array ( [abo] => Maestra Mirga [abo_id] => 276 [color] => #606060 )
  • Maestra Mirga

MITWIRKENDE:

Mary Elizabeth Williams Amelia, Matteo Lippi Riccardo, Simone Piazzola Renato, Bongiwe Nakani Ulrica, Harriet Eyley Oscar, City of Birmingham Symphony Orchestra, Mirga Gražinytė-Tyla Dirigentin



PROGRAMM:

Giuseppe Verdi »Un ballo in maschera« (»Ein Maskenball«) Oper in drei Akten (konzertante Aufführung in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln)


»Ein Maskenball« – der Titel der Oper »Un ballo in maschera« deutet nicht nur auf den Ort, an dem ein Mordanschlag auf den Grafen Riccardo verübt wird. Er beschreibt die gesamte Handlung, in der alle Protagonisten zwei Gesichter zeigen, stets irgendetwas verbergen und sich so in die Katastrophe manövrieren. Auch die Musik in Verdis Meisterwerk spiegelt diese Ambivalenz von Wahrhaftigkeit und Fiktion wider, wechselt stetig zwischen Tragödie und Komödie. Ein Glanzstück der Operngeschichte, mit dem der Komponist seinen Stil wesentlich weiterentwickelt hat und das bei unserer Exklusivkünstlerin Mirga in besten Händen ist.


Einführung um 17.00 Uhr im Komponistenfoyer Expresseinführung um 17.40 Uhr


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND