Dienstag
14
Jun
2022
20.00
Star Trek – Galaktische Musik mit etwas Physik

Vortrag

Star Trek – Galaktische Musik mit etwas Physik

EINZELPREISE IN €

15,00 | 20,00 | 25,00

inkl. Gebühren.

Keine Ermäßigungen verfügbar

MITWIRKENDE:

Metin Tolan Vortragshäppchen, Universitätsorchester der TU Dortmund, Ingo Ernst Reihl Dirigent


Gesprächskonzert in der Reihe »Samstags zwischen Brötchen und Borussia – moderne Physik für Alle«

In der legendären Serie »Star Trek« dringen seit über 50 Jahren Raumschiffe in die unendlichen Weiten des Universums vor und erkunden Welten, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Dabei wird nicht nur erstaunlich gut mit den Gesetzen der Physik umgegangen, sondern auch musikalisch sind wahre Leckerbissen entstanden. So haben sich alle Titelmelodien der inzwischen sieben Serien mit insgesamt fast 800 Episoden als Ohrwürmer erwiesen und auch in den bisher 13 »Star Trek«-Filmen wurden musikalische Glanzstücke produziert. In dem Gesprächskonzert wird das Universitätsorchester der TU Dortmund unter der Leitung von Ingo Ernst Reihl diese galaktischen Melodien präsentieren, garniert mit physikalischen Vortragseinlagen des Experimentalphysikers Prof. Dr. Metin Tolan, der uns über den Warp-Antrieb, Exoplaneten und die Quantentheorie genauso aufklärt wie über die Tatsache, dass 177561 Tribbles eine von Mr. Spock nicht einfach nur so genannte Zahl ist – faszinierend!
Metin Tolan ist Professor für Experimentelle Physik an der TU Dortmund, 2013 wurde er mit dem Communicator-Preis der DFG und des Stifterverbandes der Deutschen Wissenschaft ausgezeichnet.


VERANSTALTER:

Dortmunder Universitätsorchester e. V. / Institut für Musik und Musikwissenschaft der TU Dortmund, c/o TU Dortmund – Institut für Musik und Musikwissenschaft, Emil-Figge-Straße 50, 44227 Dortmund