Mittwoch
18
Mär
2020
20.00
Gershwin Piano Quartet
Array ( [0] => Array ( [genre] => Kammerkonzert [id] => 102 ) [1] => Array ( [genre] => Klavierabend [id] => 103 ) )

Kammerkonzert

Gershwin Piano Quartet

EINZELPREISE IN €

20,00

inkl. Gebühren.

Ermäßigungen verfügbar

MITWIRKENDE:

André Desponds Klavier, Benjamin Engeli Klavier, Stefan Wirth Klavier, Mischa Cheung Klavier



PROGRAMM:

Sergej Rachmaninow Non Allegro aus Sinfonische Tänze op. 45 Fassung für vier Klaviere von Mischa Cheung

Richard Strauss ›Tanz der sieben Schleier‹ aus »Salome« op. 54 Fassung für vier Klaviere von Stefan Wirth

Nik Bärtsch Neues Werk

George Gershwin Fantasie über »Porgy and Bess« Fassung für vier Klaviere von Benjamin Engeli und Stefan Wirth

George Gershwin »Love is here to stay« und »Fascinating Rhythm« Fassung für vier Klaviere von André Desponds und Benjamin Engeli

Leonard Bernstein Songs und Tänze aus »West Side Story« Fassung für vier Klaviere von Mischa Cheung und Benjamin Engeli


Typische Fangfrage in Musik-Eignungstests: Wie viele Klaviere spielen in einem Klavierquartett? Die korrekte Antwort »nur eines« ist bei diesem Konzert ausnahmsweise komplett falsch. Vier Pianisten an vier Flügeln spielen, arrangieren und improvisieren über einige der beliebtesten Songs und Orchesterwerke George Gershwins und führen ein neues Werk des Schweizer Komponisten und Jazzpianisten Nik Bärtsch auf.


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND

Spotify