Donnerstag
19
Apr
2018
18.00
Öffentlicher Meisterkurs Antoine Tamestit

Vortrag

Öffentlicher Meisterkurs Antoine Tamestit

Porträt Antoine Tamestit

VERANSTALTER

KONZERTHAUS DORTMUND

EINZELPREISE IN €

inkl. Gebühren.

Eintritt frei · Platzkarte erforderlich

Keine Ermäßigungen verfügbar

MITWIRKENDE:

Antoine Tamestit Viola



PROGRAMM:

Franz Schubert Sonate für Arpeggione und Klavier a-moll D 821

Hätte nicht Franz Schubert eine Sonate für Arpeggione geschrieben, würde dieses Streichinstrument, das Eigenschaften der Gitarre und des Violoncellos vereint, wohl heute niemand mehr kennen. In der Bearbeitung für Viola ist dieses Werk Gegenstand eines öffentlichen Meisterkurses, den Porträt-Künstler Antoine Tamestit am Vorabend seines Konzerts für drei ausgewählte Studenten gibt.
Musikstudenten, Hobbymusiker, Konzertbesucher des Liederabends und alle anderen Interessenten sind eingeladen, den Meisterkurs als passive Teilnehmer zu verfolgen und auf diese Weise vertieften Einblick in Schuberts Arpeggione-Sonate zu gewinnen.


Ort Orchesterzentrum|NRW · Brückstraße 47 · 44135 Dortmund