Sonntag
04
Mär
2012
17.00
Harald Schmidt & Concerto Köln – abgesagt
Array ( [0] => Array ( [genre] => Tanz & Show [id] => 113 ) [1] => Array ( [genre] => Konzertante Oper [id] => 106 ) )

Tanz & Show

Harald Schmidt & Concerto Köln – abgesagt

Ein klassischer Abend von und mit Harald Schmidt

EINZELPREISE IN €

15,00 | 25,00 | 45,00 | 65,00 | 75,00 | 85,00 | 95,00

Keine Ermäßigungen verfügbar

MITWIRKENDE:

Julia Bauer Madame Herz, Robin Johannsen Mademoiselle Silberklang, Julian Prégardien Monsieur Vogelsang, Harald Schmidt Monsieur Buff, Schauspieldirektor, Concerto Köln, Markus Hoffmann Konzertmeister



PROGRAMM:

Henri-Joseph Rigel Sinfonie Nr. 4 c-moll op. 12

Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21

Wolfgang Amadeus Mozart »Der Schauspieldirektor« KV 486 Singspiel in einem Aufzug

Kabarettist, Entertainer, Moderator und jetzt Schauspieldirektor und jawohl auch Sänger! Über die Vielseitigkeit Harald Schmidts ist schon oft gestaunt worden. Jetzt schlüpft Harald Schmidt höchstpersönlich in die Rolle des in Nöte geratenen Schauspieldirektors – nicht, ohne vorher das Libretto ganz nach Schmidt'scher Art umgeschrieben, fachgerecht entstaubt und in die heutige Zeit übertragen zu haben. Außerdem wird Harald Schmidt an der Seite von Concerto Köln auch sein Gesangs-Debüt mit Mozart geben.


Erworbene Tickets können an der ausgebenden Vorverkaufsstelle zurück gegeben werden.


VERANSTALTER:

Hanseatische Konzertdirektion Klaus Wollny GmbH