Samstag
21
Mär
2020
20.00
Mirga Gražinytė-Tyla & Gabriela Montero
Array ( [0] => Array ( [genre] => Sinfoniekonzert [id] => 101 ) )

Sinfoniekonzert

Mirga Gražinytė-Tyla & Gabriela Montero

Die Veranstaltung muss leider ersatzlos entfallen.

EINZELPREISE IN €

18,00 | 37,00 | 58,00 | 72,00 | 84,00 | 94,00

inkl. Gebühren.

Ermäßigungen verfügbar

Hörplätze verfügbar

MITWIRKENDE:

City of Birmingham Symphony Orchestra, Mirga Gražinytė-Tyla Dirigentin, Gabriela Montero Klavier



PROGRAMM:

Raminta Šerkšnytė De Profundis für Streichorchester

Peter Iljitsch Tschaikowsky Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-moll op. 23

Johannes Brahms Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90


Gegen Widerstände

Es wird zweifellos ein Abend der starken Frauen, den Exklusivkünstlerin Mirga Gražinytė-Tyla mit einem Werk ihrer Landsfrau Raminta Šerkšnytė eröffnet, bevor die venezolanische Pianistin Gabriela Montero als Solistin in Tschaikowskys 1. Klavierkonzert hinzutritt. Das Werk, über das der ursprüngliche Widmungsträger und Förderer Tschaikowskys, Nikolai Rubinstein, vernichtend urteilte, »die Passagen seien so bruchstückhaft, unzusammenhängend und armselig komponiert, dass es nicht einmal mit Verbesserungen getan sei. Die Komposition selbst sei schlecht, trivial, vulgär«, gehört längst zu den Klassikern des Repertoires.

Bis 31.05.2020 finden im Konzerthaus keine Veranstaltungen statt

Kunden, die von den ersatzlos ausfallenden Konzerten betroffen sind, erhalten von uns ab dem 16. April 2020 einen Gutschein über die Höhe des gezahlten Kartenpreises, der für alle kommenden Veranstaltungen im KONZERTHAUS DORTMUND einlösbar ist. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Bei weiteren Fragen zur Rückerstattung wenden Sie sich bitte an unser Ticketing unter T 0231 – 22 696 200.

Wenn Sie auf Ihr Ticket zugunsten des Konzerthauses verzichten möchten, geben Sie uns bitte bis zum 15. April 2020 telefonisch unter oben stehender Nummer oder per E-Mail an info@konzerthaus-dortmund.de einen kurzen Hinweis. Dann verbuchen wir den Betrag als Spende. In diesem Fall bedanken wir uns für Ihre Großzügigkeit und Solidarität! Eine Zuwendungsbescheinigung kann nach Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer Adresse erstellt werden.


Einführung mit Bjørn Woll um 19.00 Uhr im Komponistenfoyer Expresseinführung um 19.40 Uhr


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND

Spotify