Montag
20
Apr
2020
18.30
Kopfnoten – Eine kleine Geschichte des Publikums

Vortrag

Kopfnoten – Eine kleine Geschichte des Publikums

Die Veranstaltung muss leider ersatzlos entfallen.

EINZELPREISE IN €

8,00

inkl. Gebühren.

Freie Platzwahl

Ermäßigungen verfügbar

Nicht im Wahlabonnement erhältlich

MITWIRKENDE:

Michael Stegemann Vortrag


Aus der Tradition der Salons erwuchs in den 1880er-Jahren ein Mäzenatentum, das umso wichtiger wurde, je mehr sich der Musikbetrieb einem eher konservativen Publikumsgeschmack unterwarf. Der Aufbruch in die Moderne wäre ohne Persönlichkeiten wie die Fürstin de Polignac – geborene Winnaretta Singer und Erbin des großen amerikanischen Nähmaschinenkonzerns – oder Elizabeth Sprague Coolidge kaum möglich gewesen. Sie finanzierten nicht nur Konzerte (und Skandale!), sondern sorgten auch für ein geeignetes Publikum.

Bis 31.05.2020 finden im Konzerthaus keine Veranstaltungen statt

Kunden, die von den ersatzlos ausfallenden Konzerten betroffen sind, erhalten von uns ab dem 16. April 2020 einen Gutschein über die Höhe des gezahlten Kartenpreises, der für alle kommenden Veranstaltungen im KONZERTHAUS DORTMUND einlösbar ist. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Bei weiteren Fragen zur Rückerstattung wenden Sie sich bitte an unser Ticketing unter T 0231 – 22 696 200.

Wenn Sie auf Ihr Ticket zugunsten des Konzerthauses verzichten möchten, geben Sie uns bitte bis zum 15. April 2020 telefonisch unter oben stehender Nummer oder per E-Mail an info@konzerthaus-dortmund.de einen kurzen Hinweis. Dann verbuchen wir den Betrag als Spende. In diesem Fall bedanken wir uns für Ihre Großzügigkeit und Solidarität! Eine Zuwendungsbescheinigung kann nach Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer Adresse erstellt werden.


Ort Orchesterzentrum|NRW, Brückstraße 47, 44135 Dortmund

Keine Pause

Voraussichtliches Veranstaltungsende gegen 20.00 Uhr.


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND

In Zusammenarbeit mit Orchesterzentrum|NRW