Montag
05
Okt
2020
18.30
Kopfnoten – Eine kleine Geschichte des Dirigierens
Array ( [0] => Array ( [genre] => Vortrag [id] => 117 ) )

Vortrag

Kopfnoten – Eine kleine Geschichte des Dirigierens

Konzertmeister und Kapellmeister – Dirigieren vom Instrument aus

EINZELPREISE IN €

8,00

inkl. Gebühren.

Ermäßigungen verfügbar

Nicht im Wahlabonnement erhältlich

ABONNEMENT SAISON 2020|21

    Array ( [abo] => Kopfnoten [abo_id] => 260 [color] => #8DD3F1 )
  • Kopfnoten

MITWIRKENDE:

Michael Stegemann Vortrag


Im 18. Jahrhundert wurden Opern und Konzerte meist vom Cembalo aus dirigiert oder der erste Violinist gab als Konzertmeister die Einsätze. Geprobt wurde oft kaum: Bei manchen Aufführungen war auf den Notenblättern die Tinte der Kopisten noch nicht einmal trocken, als die Musiker ihre Partie vom Blatt spielen mussten.


Ort Foyer Konzerthaus Dortmund

Keine Pause

Voraussichtliches Veranstaltungsende gegen 20.00 Uhr.


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND

In Zusammenarbeit mit Orchesterzentrum|NRW