Montag
21
Dez
2020
18.30
Kopfnoten – Eine kleine Geschichte des Dirigierens
Array ( [0] => Array ( [genre] => Vortrag [id] => 117 ) )

Vortrag

Kopfnoten – Eine kleine Geschichte des Dirigierens

Die Veranstaltung muss leider entfallen.

EINZELPREISE IN €

8,00

inkl. Gebühren.

Freie Platzwahl

Ermäßigungen verfügbar

Nicht im Wahlabonnement erhältlich

ABONNEMENT SAISON 2020|21

    Array ( [abo] => Kopfnoten [abo_id] => 260 [color] => #8DD3F1 )
  • Kopfnoten

MITWIRKENDE:

Michael Stegemann Vortrag


Hector Berlioz und Felix Mendelssohn Bartholdy waren die ersten Dirigenten im modernen Sinne. Sie kannten sich sogar und tauschten ihre Taktstöcke aus – hielten aber ansonsten wenig voneinander: Berlioz träumte von einem Orchester aus Hunderten von Musikern, Mendelssohn verstand sich als Sachwalter Bachs und Haydns.


Ort Stadtfoyer, Brückstraße 21, 44135 Dortmund

Keine Pause

Voraussichtliches Veranstaltungsende gegen 20.00 Uhr.


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND

In Zusammenarbeit mit Orchesterzentrum|NRW