Sonntag
21
Nov
2021
18.00
Janáček Das schlaue Füchslein – Mirga Gražinytė-Tyla

Konzertante Oper

Janáček Das schlaue Füchslein – Mirga Gražinytė-Tyla

Exklusivkünstlerin Maestra Mirga

EINZELPREISE IN €

19,00 | 39,00 | 60,00 | 76,00 | 88,00 | 98,00

inkl. Gebühren.

Ermäßigungen verfügbar

Hörplätze verfügbar

ABONNEMENT SAISON 2021|22

    Array ( [abo] => Maestra Mirga [abo_id] => 276 [color] => #606060 )
  • Maestra Mirga
  • Array ( [abo] => Konzertante Oper [abo_id] => 231 [color] => #8DD3F1 )
  • Konzertante Oper

MITWIRKENDE:

Roland Wood Förster, Elena Tsallagova Füchslein Schlaukopf, Angela Brower Fuchs, Elizabeth Cragg Schopfhenne, Eichelhäher, Ella Taylor Frau Pasek, Kitty Whately Dackel, Eule, Specht, Robert Murray Schulmeister, Mücke, Gastwirt Pásek, William Thomas Dachs, Pfarrer, Háraschta – ein Landstreicher, Jugendkonzertchor der Chorakademie am Konzerthaus Dortmund, Opern-Kinderchor der Chorakademie am Konzerthaus Dortmund, Mitglieder des Trinity Boys Choir, City of Birmingham Symphony Orchestra, Mirga Gražinytė-Tyla Dirigentin



PROGRAMM:

Leoš Janáček »Das schlaue Füchslein« Oper in drei Akten (konzertante Aufführung in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln)


Time to say goodbye...

In dieser Saison heißt es schon Abschied nehmen von Mirga Gražinytė-Tyla als Exklusivkünstlerin. Doch vorher verzaubert uns die Dirigentin natürlich noch mit einigen Konzerten. Zauberhaft wird es gleich bei ihrem ersten Besuch: Janáčeks »Das schlaue Füchslein« entführt in tierische Märchenwelten und ist zudem eine Herzensoper von Mirga. Volle Hingabe ist auch bei den zwei Konzerten mit ihrem City of Birmingham Symphony Orchestra zu erwarten, wenn sie zwei Sinfonien von Weinberg, einem ihrer Lieblingskomponisten, vorstellt. Den Abschluss ihrer Residenz gibt Maestra Mirga mit einem Mitsingkonzert, bei dem das ganze Publikum mit einstimmen darf.


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND