Mittwoch
22
Apr
2020
19.00
Beethoven Fidelio – Gustavo Dudamel
Array ( [0] => Array ( [genre] => Konzertante Oper [id] => 106 ) )

Konzertante Oper

Beethoven Fidelio – Gustavo Dudamel

Die Veranstaltung muss leider ersatzlos entfallen.

EINZELPREISE IN €

25,00 | 50,00 | 79,00 | 98,00 | 115,00 | 128,00

inkl. Gebühren.

Ermäßigungen verfügbar

Hörplätze verfügbar

MITWIRKENDE:

Ian Koziara Florestan, Christiane Libor Leonore, José Coca Loza Rocco, Hélène Carpentier Marzelline, Patrik Reiter Jaquino, Craig Colclough Don Pizarro, Neven Crnić Don Fernando, Orfeó Català, Cor de Cambra del Palau de la Música, Mahler Chamber Orchestra, White Hands Choir (Coro de Manos Blancas), Gustavo Dudamel Dirigent, Alberto Arvelo Regie



PROGRAMM:

Ludwig van Beethoven »Fidelio« Oper in zwei Aufzügen op. 72 (halbszenische Aufführung in deutscher Sprache mit Übertiteln)


Ein Unikat

Der venezolanische Dirigent Gustavo Dudamel bringt gemeinsam mit dem Mahler Chamber Orchestra Beethovens »Fidelio« in einer halbszenischen Aufführung auf die Bühne. Die Inszenierung übernimmt mit Alberto Arvelo ein Landsmann und guter Freund von Dudamel, der bereits mehrere Videoinstallationen zu dessen Sinfoniekonzerten entwickelt hat. Bestens aufeinander eingespielt widmen sie sich in Dortmund Beethovens einziger Oper und erzählen nicht nur die Geschichte um Leonore, die als Mann verkleidet ihren Geliebten Florestan befreien will, sondern machen auch den Erfolg des Komponisten trotz zunehmender Taubheit zum Thema.

Bis 31.05.2020 finden im Konzerthaus keine Veranstaltungen statt

Kunden, die von den ersatzlos ausfallenden Konzerten betroffen sind, erhalten von uns ab dem 16. April 2020 einen Gutschein über die Höhe des gezahlten Kartenpreises, der für alle kommenden Veranstaltungen im KONZERTHAUS DORTMUND einlösbar ist. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Bei weiteren Fragen zur Rückerstattung wenden Sie sich bitte an unser Ticketing unter T 0231 – 22 696 200.

Wenn Sie auf Ihr Ticket zugunsten des Konzerthauses verzichten möchten, geben Sie uns bitte bis zum 15. April 2020 telefonisch unter oben stehender Nummer oder per E-Mail an info@konzerthaus-dortmund.de einen kurzen Hinweis. Dann verbuchen wir den Betrag als Spende. In diesem Fall bedanken wir uns für Ihre Großzügigkeit und Solidarität! Eine Zuwendungsbescheinigung kann nach Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer Adresse erstellt werden.


Einführung mit Dr. Klaus Oehl um 18.00 Uhr im Komponistenfoyer Expresseinführung um 18.40 Uhr


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND

Spotify