Samstag
24
Okt
2009
20.00
Double Points: Janine | Martin

Kammerkonzert

Double Points: Janine | Martin

VERANSTALTER

KONZERTHAUS DORTMUND

EINZELPREISE IN €

16,00 | 24,00 | 32,00 | 39,00

Großer Saal – geänderter Saalplan

Keine Ermäßigungen verfügbar

RWE-Jugendrabatt 12,50 € (inkl. Gebühren) frühestens einen Monat vor der Veranstaltung

MITWIRKENDE:

Janine Jansen Violine, Martin Fröst Klarinette, Itamar Golan Klavier, Emio Greco Tanz, Choreografie, Pieter C. Scholten Choreografie, Suzan Tunca Tanz, Victor Callens Tanz, Henk Danner Lichtdesign



PROGRAMM:

Ludwig van Beethoven Sonate für Klavier und Violine A-Dur op. 47 »Kreutzer«

Anders Hillborg Duet for Martin Fröst and Janine Jansen Uraufführung (Auftragswerk des Concertgebouw Amsterdam)

Martin Fröst »Voices on Wings« für Soloklarinette und Tonband

Béla Bartók »Kontraste« Sz 111 für Violine, Klarinette und Klavier

Astor Piazzolla »Escualo« (»Haifisch«) Fassung für Violine, Klarinette und Klavier von Willem van Merwijk

»Junge Wilde« sind sie zwar offiziell nicht mehr, doch Janine Jansen und Martin Fröst zeigen sich noch immer offen für unkonventionelle Programme und Experimente. An diesem Abend verbinden sie Musik und Tanz zu einer synästhetischen Einheit.