Donnerstag
30
Apr
2020
19.00
Junge Wilde – Kian Soltani
Array ( [0] => Array ( [genre] => Kammerkonzert [id] => 102 ) )

Kammerkonzert

Junge Wilde – Kian Soltani

Die Veranstaltung muss leider ersatzlos entfallen.

EINZELPREISE IN €

25,00

inkl. Gebühren.

Ermäßigungen verfügbar

MITWIRKENDE:

Kian Soltani Violoncello, Petrit Çeku Gitarre



PROGRAMM:

Manuel de Falla »Siete canciones populares españolas« Fassung für Violoncello und Gitarre von Darko Petrinjak

Luigi Boccherini Sonate für Violoncello und Basso continuo G-Dur G 5 Fassung für Violoncello und Gitarre von Valter Dešpalj

Franz Schubert Sonate für Arpeggione und Klavier a-moll D 821 Fassung für Violoncello und Gitarre von Valter Dešpalj

Enrique Granados Intermezzo aus »Goyescas« Fassung für Violoncello und Gitarre von Valter Dešpalj

Gaspar Cassadó »Requiebros« Fassung für Violoncello und Gitarre von Rafael Aguirre

Astor Piazzolla ›Café 1930‹ und ›Night-club 1960‹ aus »Histoire du Tango« Fassung für Violoncello und Gitarre von Kian Soltani



Bis 31.05.2020 finden im Konzerthaus keine Veranstaltungen statt

Kunden, die von den ersatzlos ausfallenden Konzerten betroffen sind, erhalten von uns ab dem 16. April 2020 einen Gutschein über die Höhe des gezahlten Kartenpreises, der für alle kommenden Veranstaltungen im KONZERTHAUS DORTMUND einlösbar ist. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Bei weiteren Fragen zur Rückerstattung wenden Sie sich bitte an unser Ticketing unter T 0231 – 22 696 200.

Wenn Sie auf Ihr Ticket zugunsten des Konzerthauses verzichten möchten, geben Sie uns bitte bis zum 15. April 2020 telefonisch unter oben stehender Nummer oder per E-Mail an info@konzerthaus-dortmund.de einen kurzen Hinweis. Dann verbuchen wir den Betrag als Spende. In diesem Fall bedanken wir uns für Ihre Großzügigkeit und Solidarität! Eine Zuwendungsbescheinigung kann nach Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer Adresse erstellt werden.


Einführung mit Lisa Marie Günster um 18.00 Uhr im Komponistenfoyer
Expresseinführung um 18.40 Uhr

Nach dem Konzert »meet the artist!« mit Intendant Raphael von Hoensbroech


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND