Montag
30
Sep
2019
18.30
Kopfnoten – Eine kleine Geschichte des Publikums
Array ( [0] => Array ( [genre] => Vortrag [id] => 117 ) )

Vortrag

Kopfnoten – Eine kleine Geschichte des Publikums

Mittelalter und Renaissance – die Musiker sind ihr eigenes Publikum

EINZELPREISE IN €

8,00

inkl. Gebühren.

Ermäßigungen verfügbar

MITWIRKENDE:

Michael Stegemann Vortrag


Um 1100 beginnt mit den Troubadours und Trouvères die überlieferte Geschichte der weltlichen Musik – doch noch lange nicht die Geschichte des Publikums. Zwischen Komponisten, Interpreten und Zuhörern gab es keinen Unterschied: Die Musiker waren ihr eigenes Publikum. Und auch noch in der Renaissance war Musik an den Höfen und in den Städten keine Kunst, die sich an ein Auditorium wandte, sondern Teil des Alltags.


Ort Orchesterzentrum|NRW, Brückstraße 47, 44135 Dortmund

Keine Pause

Voraussichtliches Veranstaltungsende gegen 20.00 Uhr.


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND

In Zusammenarbeit mit Orchesterzentrum|NRW