Vokale Vielfalt

Das Kunstlied-Repertoire ist schier unerschöpflich und bietet Sängern unendliche Kombinationsmöglichkeiten – allein der Übervater der Liedkomposition Franz Schubert komponierte ca. 600 Lieder. Aus welchem reichen Fundus Sänger schöpfen wird daher in der Reihe Liederabend immer wieder deutlich, wenn sich thematische Fäden durchs Programm spinnen lassen: Christian Gerhaher und sein Klavierpartner Gerold Huber widmen sich beispielsweise Melancholie und Nachtgedanken, während Anna Prohaska gesanglich den Weg vom Garten Eden bis in die Hölle abschreitet.

»Man weiß, wann etwas reif ist, geschrieben zu werden.«

Christian Jost

Ein besonders spannendes Konzept verfolgt der Liederabend mit Peter Lohdahl, der auf Schumanns Liederzyklus »Dichterliebe« eine zeitgenössische Verarbeitung folgen lässt: In der Fassung für Singstimme und Instrumentalensemble von Christian Jost bleiben Schumanns Harmonien und Melodien die Grundlage, auch die Liedtexte Heines und die Gesangslinien Schumanns bleiben komplett erhalten, doch Jost denkt beides weiter und eröffnet der Klavierbegleitung Schumanns in der differenzierten Instrumentierung neue Schattierungen.

 

Als Einzelveranstaltung oder im Abonnement buchbar

Abo-Preis

KATEGORIE ABO-PREIS ERSPARNIS JUGENDABO
I 105,70 € 45,30 €52,85 €
II 98,70 € 42,30 €49,35 €
III 92,40 € 39,60 €46,20 €
IV 85,40 € 36,60 €42,70 €

0,00 €

* Bitte füllen Sie die mit Sternchen gekennzeichneten Felder aus.