Eine Zeitinsel für den Meister der kleinen Form

Zeitinseln sind programmatische Juwelen im abwechslungsreichen und vielfältigen Konzerthausspielplan. Während dieser mehrtägigen Auszeit liegt der Fokus expliziert auf der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts, zumeist verbunden durch einen Künstler oder Komponisten. Die Inseln ermöglichen dem Publikum, sich ganz konzentriert einem Thema mit seinen unterschiedlichen Facetten zu nähern und sich auf Neues einzulassen. Sie bieten Zeit, sich auszuruhen – und den Künstlern Gelegenheit, sich auszutoben.

In dieser Saison steht mit György Kurtág der letzte große lebende Komponist des 20. Jahrhunderts im Mittelpunkt der Zeitinsel. Wir nutzen dabei jede Gelegenheit, etwas von dem Wissen, der Erfahrung und den Vorstellungen des gewitzten 93-Jährigen aufzunehmen: von den Planungen in Budapest gemeinsam mit György und Márta Kurtág über einen Querschnitt seines Schaffens durch von Kurtág geschätzte Künstler bis zu einem Projekt, das den jungen Bariton Benjamin Appl auf eine intensive Probenreise zu dem akribisch arbeitenden Komponisten schickt. Diese Zeitinsel ist maßgeschneidert und ihr Programm so ausgefeilt und destilliert, dass es zum Meister der Miniaturen passt. An fünf Tagen können Sie sich von Kurtágs sinnlicher und intuitiver Musiksprache begeistern lassen.

Als Einzelveranstaltung oder im Abonnement buchbar

Abo-Preis

KATEGORIE ABO-PREIS ERSPARNIS JUGENDABO
I 89,60 € 38,40 €-

0,00 €

* Bitte füllen Sie die mit Sternchen gekennzeichneten Felder aus.