Sonntag
11
Apr
2021
18.00
Riccardo Chailly & Filarmonica della Scala
Array ( [0] => Array ( [genre] => Sinfoniekonzert [id] => 101 ) )

Sinfoniekonzert

Riccardo Chailly & Filarmonica della Scala

EINZELPREISE IN €

17,00 | 37,00 | 60,00 | 76,00 | 88,00 | 98,00

inkl. Gebühren.

Ermäßigungen verfügbar

Hörplätze verfügbar

MITWIRKENDE:

Orchestra Filarmonica della Scala, Riccardo Chailly Dirigent, Gautier Capuçon Violoncello



PROGRAMM:

Robert Schumann Konzert für Violoncello und Orchester a-moll op. 129

Gustav Mahler Sinfonie Nr. 1 D-Dur


Abtauchen in Mahler 1

Bereits im Alter von 19 Jahren bemerkt Gustav Mahler: »Die höchste Glut der freudigsten Lebenskraft und die verzehrendste Todessehnsucht: beide thronen abwechselnd in meinem Herzen.« Diese Zerrissenheit sollte das ganze Leben des Komponisten bestimmen, und so prallen auch in seiner ersten Sinfonie gegensätzliche Welten aufeinander: Tief durchdrungen von Tragik und Groteske, Pathos und Ironie, Euphorie und Todesnähe inspiriert das Werk zu vielfältigen Interpretationen. In dieser Saison bekommt das Publikum gleich drei Lesarten im Konzerthaus zu hören, gedeutet von Musikern der Spitzenklasse. Den Anfang machen Riccardo Chailly und sein Orchestra Filarmonica della Scala, die bereits Anfang 2019 mit Mahlers gewaltiger Sechster brillierten.

Rhino-Kids: Kindgerechte Einführung um 18.00 Uhr. Konzertbesuch und Einführung für Kinder kostenlos. Anmeldung erforderlich: T 0231 – 22 696 200


Einführung um 17.00 Uhr im Komponistenfoyer
Expresseinführung um 17.40 Uhr


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND