Freitag
05
Mai
2017
20.00
Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens

Jazz

Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens

Zeitinsel Michael Wollny

VERANSTALTER

KONZERTHAUS DORTMUND

EINZELPREISE IN €

20,00

inkl. Gebühren.

Keine Ermäßigungen verfügbar

MITWIRKENDE:

Det Norske Blåseensemble, Geir Lysne Leitung, Michael Wollny Klavier, Eric Schaefer Schlagzeug


Zum Auftakt der Zeitinsel lädt Michael Wollny zum Gruseln ein: Mit dem Norwegischen Bläserensemble improvisiert er live zu dem Stummfilmklassiker »Nosferatu« aus dem Jahr 1922 – ohne Netz und doppelten Boden.


Direkt im Anschluss: Elektronikkünstler Leafcutter John unterzieht die gerade gehörten »Nosferatu«-Improvisationen einem Remix.

Voraussichtliches Veranstaltungsende gegen 21.40 Uhr.