Digitales Live-Konzert für Familien und Schulklassen

Ein Streifzug durch die Claviergeschichte mit Pianist Martin Stadtfeld

Liebe Kinder, Schüler und Eltern,
liebe Pädagogen und Interessierte,

gemeinsam mit Pianist Martin Stadtfeld und Moderator Ralph Caspers machen wir uns auf eine Reise durch die Klangwelten von über 400 Jahren Klaviermusik. Auf dieser Seite kann am 15. März von 11.30 bis 13.00 Uhr das Konzert »Ein Streifzug durch die Claviergeschichte« live aus dem KONZERTHAUS DORTMUND miterlebt werden. Ein musikalisches, unterhaltsames und interaktives Erlebnis für Wohn- und Klassenzimmer oder das Homeschooling!

Da ein Konzertbesuch im KONZERTHAUS DORTMUND momentan nicht möglich ist, haben wir ein ganz besonderes Angebot: Der Pianist Martin Stadtfeld spielt ein buntes Programm aus Klaviermusik von Johann Sebastian Bach bis Arvo Pärt – und das live und von der Konzerthausbühne aus. Während des Konzerts sind alle herzlich eingeladen, über eine Kommentarfunktion Fragen direkt an den Pianisten auf der Bühne zu stellen. Der weitbekannte und beliebte Moderator Ralph Caspers geht diesen Fragen auf den Grund und führt auf informative wie unterhaltsame Art und Weise durch das Konzert.

Kreative Ideen und Materialien für den Musikunterricht für die Klassen 5 bis 10

Unterrichtsmaterialien zur Nachbereitung des Konzerts »Ein Streifzug durch die Claviergeschichte« stehen in Kürze hier zum Download zur Verfügung (PDF & PPP). Dabei gilt das Baukastenprinzip: Sie entscheiden individuell, was Sie wie intensiv behandeln und anwenden wollen.

Für Schulklassen ist eine Anmeldung zum kostenlosen Live-Konzert erforderlich.

Kontakt & Anmeldung:
Swantje Ndiaye
swantje.ndiaye@konzerthaus-dortmund.de; T 0231 – 22 696 148