Neuer Beschluss von Bund und Ländern

Liebe Konzerthaus-Freunde,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie müssen wir bedauerlicherweise auch alle bis zum 28. Februar 2021 im Konzerthaus geplanten Veranstaltungen absagen.

Für den Moment, ab dem wir Sie wieder zu Live-Konzerten begrüßen dürfen, liegt unser bewährtes Sicherheitskonzept bereit. Dieses wurde durch eine wissenschaftliche Studie überprüft. Die Ergebnisse der vom Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut durchgeführten Studie finden Sie hier.

Wir freuen uns, wenn wir unsere Saaltüren bald wieder für Sie öffnen dürfen.

Ihr
Dr. Raphael von Hoensbroech
Intendant und Geschäftsführer

Informationen für Ticketinhaber

Kartenspende

Da nun zahlreiche Künstlerinnen und Künstler, Orchester und Ensembles erneut mit erheblichen Einnahmeausfällen zu kämpfen haben, haben wir uns entschlossen, diesen meist freischaffenden Musikern ein Ausfallhonorar zu zahlen. Gerne können Sie uns dabei unterstützen und auf die Rückerstattung Ihres Tickets in Form einer Spende verzichten. Füllen Sie dazu bis zum 17. Februar 2021 unter www.konzerthaus-dortmund.de/kartenspende das Formular aus. Das Spenden von Gutscheinen ist ebenfalls möglich. Eine Spendenbescheinigung werden wir Ihnen bis Ende Februar 2021 zukommen lassen. Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Großzügigkeit, haben aber natürlich Verständnis, sollte Ihnen eine Spende zurzeit nicht möglich sein.

Rückerstattung

Da die Abwicklung der Spenden ein wenig Zeit in Anspruch nehmen wird, bitten wir um Verständnis, dass eine Rückerstattung der nicht gespendeten Tickets etwas länger dauern kann. Sie erhalten in diesem Fall von uns einen Gutschein über die Höhe des gezahlten Kartenpreises, der für alle Veranstaltungen im Konzerthaus einlösbar ist. Bei weiteren Fragen zur Rückerstattung steht Ihnen unser Ticketing telefonisch unter T 0231 – 22 696 200 oder per E-Mail an info@konzerthaus-dortmund.de gerne zur Verfügung.