Liebe Konzerthaus-Freunde,

die Zeit der musikalischen Dürre hat ein Ende: Seit 16. Juni 2021 haben wir unsere Saaltüren wieder geöffnet.

Selbstverständlich gilt unser bewährtes Sicherheitskonzept weiterhin. Auf dieser Seite informieren wir Sie über die Maßnahmen, die wir ergreifen, damit Sie gesund und sicher in den Genuss unserer Konzerte kommen können. Die Informationen werden laufend an die Gegebenheiten angepasst. Sollte es coronabedingt zu Änderungen, auch kurzfristig, kommen, informieren wir Ticketinhaber schnellstmöglich per E-Mail oder Post. Sie brauchen sich also um nichts zu kümmern. Konzertänderungen werden, sobald bekannt, auf unserer Website in der jeweiligen Veranstaltung veröffentlicht (Konzertkalender).

Wir freuen uns, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie gesund!



ÜBERSICHT

Unser Schutzkonzept

Anreise, Einlass, Service und Gastronomie

Unser Schutzkonzept für einen entspannten Konzertbesuch

  • Da die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Dortmund und in ganz Nordrhein-Westfalen aktuell stabil unter 35 liegt, sind Konzertbesuche laut Corona-Schutzverordnung ohne vorherige Testung oder Nachweis einer Impfung bzw. Genesung möglich (Stand 11.06.2021).
  • Um Abstände im Saal einzuhalten, haben wir die Saalbelegung reduziert. Die Plätze sind schachbrettartig im Saal verteilt. Wir achten darauf, dass Sie nicht neben Ihnen unbekannten Besuchern sitzen.
  • Wir haben die Wegeführung so gestaltet, dass Begegnungen minimiert werden und der Sicherheitsabstand von 1,5 m für Sie sichtbar wird.
  • Unser Foyerpersonal steuert den Ein- und Auslass, um den Abstand zu sichern.
  • Wir bitten Sie, beim Betreten des Konzerthauses und während des Konzerts einen medizinischen Mund-Nasenschutz zu tragen. An den Tischen der Gastronomie darf er zum Verzehr von Getränken und Speisen abgenommen werden. Natürlich trägt unser Foyerpersonal ebenfalls einen Mund-Nasenschutz.
  • Unsere hochleistungsfähige Belüftungsanlage sorgt dafür, dass alle 20 Minuten Frischluft unter jedem Sitz in den Saal eingelassen und unterm Dach wieder absaugt wird.
  • Weitere Hygienevorkehrungen umfassen u. a. Plexiglaswände im Servicebereich und Stationen zur Handdesinfektion.
  • Wir behalten die aktuellen Entwicklungen stets im Blick und passen das Hygieneschutzkonzept laufend an.
  • Regelungen unserer Partnerveranstalter können hiervon abweichen.
  • Damit im Verdachtsfall eine Infektionskette umgehend identifiziert und unterbrochen werden kann, bitten wir alle Ticketinhaber unser Kontaktformular auszufüllen und am Konzerttag den Mitarbeitern des Foyerteams zu geben. Die Formulare erhalten Sie auch bei uns im Vorfeld des Konzertes.

Anreise, Einlass, Service und Gastronomie

  • Der Einlass erfolgt ausschließlich über den Haupteingang.
  • Da die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Dortmund und in ganz Nordrhein-Westfalen aktuell stabil unter 35 liegt, sind Konzertbesuche laut Corona-Schutzverordnung ohne vorherige Testung oder Nachweis einer Impfung bzw. Genesung möglich (Stand 11.06.2021).
  • Wir bitten Sie, beim Betreten des Konzerthauses und während des Konzerts einen medizinischen Mund-Nasenschutz zu tragen. An den Tischen der Gastronomie darf er zum Verzehr von Getränken und Speisen abgenommen werden. Sollten Sie von der Maskenpflicht befreit sein, bringen Sie bitte ein ärztliches Attest mit zum Konzertbesuch.
  • Bitte reisen Sie frühzeitig an, da es gegebenenfalls zu Wartezeiten kommen kann.
  • Die Wegeführung ist so gestaltet, dass Begegnungen minimiert werden. Mit Markierungen wird der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern für Sie sichtbar gemacht.
  • Auf kontaktnahe Serviceleistungen wie den Garderobendienst müssen wir leider verzichten. Ihre Garderobe dürfen Sie mit in den Saal nehmen. Für Fragen sind unsere Mitarbeiter an der Abendkasse und auf den Ebenen ansprechbar.
  • Wenn Sie Ihr Parkticket lochen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter an der Abendkasse oder rechts vor der Garderobe.
  • Zu klassischen Konzerten bieten wir wie gewohnt Programmhefte an, sofern sich keine kurzfristigen Änderungen ergeben.
  • Es werden keine Einführungen vor Ort stattfinden.
  • Alle Konzerte finden ggf. mit Pause statt.
  • Vor den Konzerten und in den Konzertpausen gibt es ein Gastronomieangebot. Für die Bewirtung gehen Sie bitte zunächst zur Theke. Dort wird Ihnen ein Tisch mit Sitzplatz zugewiesen. Getränke bitten wir Sie ausschließlich im Sitzen an den Ihnen zugewiesenen Tischen zu sich zu nehmen. Das Restaurant Stravinski öffnet zudem zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn sowie nach den Konzerten. Bitte reservieren Sie vorab per E-Mail an kontakt@restaurantstravinski.de.

  • Diese Hinweise gelten vorbehaltlich etwaiger späterer anderslautender behördlicher Anordnungen.
    Regelungen unserer Partnerveranstalter können hiervon abweichen.

    Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis!