Corona FAQ

Es ist eine außergewöhnliche Zeit, in der wir uns aktuell befinden. Auch für das KONZERTHAUS DORTMUND bedeutet sie nie gekannte Herausforderungen. Viele Konzerte, auf die wir uns gefreut haben, mussten abgesagt werden. Umso mehr freuen wir uns auf die neue Spielzeit 2020/21. An dieser Stelle beantworten wir Fragen zum Umgang mit dieser besonderen Situation.

Finden aktuell Konzerte statt?

Der Spielbetrieb im KONZERTHAUS DORTMUND ist aufgrund der aktuellen Corona-Situation vorerst bis zum 31. Mai 2020 eingestellt. Einige Konzerte werden zu einem
späteren Termin nachgeholt, für andere wird es leider keinen Ersatztermin geben können. Informationen zum Status – abgesagt oder verschoben – der einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Konzertkalender.

Wann werden wieder Live-Konzerte stattfinden?

Wir richten uns heute darauf ein, dass die neue Saison wie geplant am 3. September mit Haydns »Die Schöpfung« unter Philippe Herreweghe beginnen kann.

Wie werde ich als Besucher*in eines Konzerts geschützt?

Wir spielen je nach aktueller Nachrichtenlage und Beschränkungen wegen Covid-19 kontinuierlich alle denkbaren Szenarien durch, um bei Wiederaufnahme des Spielbetriebs größtmögliche Sicherheit für Publikum, Künstler und Mitarbeiter im Konzerthaus zu gewährleisten. Das heißt es gibt agile Pläne zur Abstandswahrung durch einen geänderten Saalplan und ein besonderes Wegeleitsystem. Außerdem sorgen wir für Desinfektionsstationen und setzen Maskenpflicht voraus.

Kann ich aktuell Karten erwerben?

Karten für die Saison 2020/21 (Abos und Pakete ab sofort, Einzelkarten ab 4. Mai) sind online, telefonisch unter 0231 – 22 696 200 und in unserem Ticketing (Mo–Fr 10.00–18.30 Uhr, Sa 11.00–15.00 Uhr, Ecke Reinoldi-/Ludwigstraße) erhältlich. Unser Ticketing-Büro verkauft Karten unter Wahrung besonderer Sicherheitsmaßnahmen (Plexiglasscheibe, Maskenpflicht für und maximale Zahl von Kunden im Ticketing). Damit wir Sie im gegebenen Fall kontaktieren können, müssen wir Sie bitten uns beim Kartenkauf Ihre Kontaktdaten anzugeben.

Was passiert mit erworbenen Karten, wenn Konzerte abgesagt werden müssen?

Zunächst werden wir Sie in diesem Fall schnellstmöglich informieren. Wir bemühen uns dann um einen Ersatztermin. Sollte dieser nicht zustande kommen, wird Ihnen ein Gutschein ausgestellt. Hinsichtlich der Konzerte unserer Partnerveranstalter kann Abweichendes geregelt sein, da wir hier nur im Namen der Partnerveranstalter auftreten. Kosten für ggf. eine Anreise o. ä. können wir nicht erstatten.

Was passiert, wenn das Konzert stattfindet, jedoch behördlicherseits eine geringere Zuhörerzahl vorgeschrieben wird?

Voraussichtlich werden wir dann nach dem Verfahren »first come first served« nur die zeitlich früher eingegangenen Bestellungen berücksichtigen können. Kunden, die in einem solchen Fall nicht berücksichtigt werden können, werden von uns schnellstmöglich informiert und erhalten eine Erstattung.

​Livestreams aus dem KONZERTHAUS DORTMUND

Musik als Live-Ereignis – in der aktuellen Situation schmerzlich vermisst. Abgesagte Konzerte und leere Säle bieten ein ungewohntes, tristes Bild. Dabei gehören Musik, Kunst und Kultur zu unserem Leben. Die Emotionen, die sich bei einem Konzertbesuch einstellen, fehlen. Umso mehr freuen wir uns, unter diesem Link kostenlose Livestreams aus dem KONZERTHAUS DORTMUND anbieten zu können.