Yannick Nézet-Séguin

Seit 2000 ist Yannick Nézet-Séguin Artistic Director und Principal Conductor des Orchestre Métropolitain de Montréal und gehört zu den weltweit gefragtesten Dirigenten. Seine Karriere hat ihn schon ans Pult vieler renommierter Orchester geführt. Seit 2012 ist er Music Director des Philadelphia Orchestra; seit 2008 schon hat er die gleiche Position beim Rotterdam Philharmonic Orchestra inne. Die Saison 2017/18 wird die letzte mit dem Rotterdamer Orchester sein. In der Saison 2020/21 tritt er sein Amt als dritter Music Director an der Metropolitan Opera New York in der Nachfolge von James Levine an.

Er ist regelmäßig eingeladen, renommierte Orchester zu leiten, darunter die Berliner und Wiener Philharmoniker, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks sowie das Chamber Orchestra of Europe. Seine Operninterpretationen wurden in den bekanntesten Opernhäusern dieser Welt bejubelt, so etwa in der Metropolitan Opera New York, bei den »Salzburger Festspielen«, in der Mailänder Scala und im Royal Opera House Covent Garden in London. Außerdem trat er in Konzertsälen wie dem Wiener Musikverein, dem Concergebouw Amsterdam und der New Yorker Carnegie Hall auf.

Yannick Nézet-Séguin nimmt Einspielungen mit verschiedenen Orchestern für die Deutsche Grammophon auf, während er die Zusammenarbeit mit dem Label ATMA Classique und dem Orchestre Métropolitain weiterführt. Seine Auszeichnungen umfassen etwa den »Artist of the Year«, verliehen durch das renommierte Magazin »Musical America«, den »Royal Philharmonic Society Award«, den kanadischen »National Arts Centre Award«, den »Prix Denise-Pelletier«, verliehen von der Regierung Quebecs, sowie die »Medal of Honor« der Nationalversammlung von Quebec.

Ehrendoktortitel wurden ihm verliehen von der University of Quebec in Montreal (2011), vom Curtis Institute in Philadelphia (2014) und vom Westminster Choir College der Rider University (2015). 2012 wurde Yannick Nézet-Séguin zum Companion of the Order of Canada ernannt sowie 2015 zum Companion of the Quebec Order for the Arts and Literature und zum Officer of the National Order of Quebec.