James Baillieu

James Baillieu ist Preisträger der »Wigmore Hall Song Competition«, des internationalen Wettbewerbs »Das Lied«, des »Kathleen Ferrier Awards« und beim »Richard Tauber Prize«. Er wurde vom Young Classical Artists Trust gefördert, erhielt ein Fellowship des Borletti-Buitoni Trusts und den »Geoffrey Parsons Memorial Trust Award«. 2016 stand er auf der Shortlist für den »Outstanding Young Artist Award« der Royal Philharmonic Society.

Baillieu gibt Solo- und Kammermusikabende in Europa und darüber hinaus. Dabei arbeitet er mit Sängern und Instrumentalisten wie Lawrence Power, Jack Liebeck, dem Elias String Quartet und Heath Quartet, Ian Bostridge, Dame Kiri te Kanawa, Annette Dasch, Pumeza Matshikiza, Jamie Barton, Markus Werba und Catherine Wyn Rogers. Als Solist ist er bereits mit dem Ulster Orchestra, English Chamber Orchestra und der Wiener Kammersymphonie aufgetreten. In dieser Saison ist er an der Wigmore Hall in London, Park Avenue Armory in New York, Phillips Collection in Washington, Cleveland in den USA sowie beim »Heidelberger Frühling« zu erleben.

Als innovativer Konzertplaner hat James Baillieu Konzertreihen für das »Brighton Festival«, die Wigmore Hall, BBC Radio 3, das »Verbier Festival«, »Bath International Music Festival« und die Perth Concert Hall programmiert.

Projekte der letzten Zeit führten zur Zusammenarbeit mit Allan Clayton, Louise Alder, Adam Walker, Benjamin Appl, Lise Davidsen, Tara Erraught, Amy Harman und Markus Werba an Konzertorten wie der Wigmore Hall, beim »Oxford Lieder Festival«, dem Concertgebouw Amsterdam, Bozar Brussels, Louvre Paris, Pierre Boulez Saal Berlin, der Hong Kong City Hall und dem Vancouver Playhouse.

James Baillieu arbeitet besonders gern mit jungen Musikern zusammen und ist Professor an der Royal Academy of Music, Dozent beim Jette Parker Young Artist Programme am Royal Opera House, gibt Kurse bei der Samling Foundation und ist Leiter des Liederprogramms beim Atelier Lyrique der Verbier Festival Academy. Darüber hinaus unterrichtet er Liedbegleitung am Royal Northern College of Music. In dieser Saison leitet Baillieu Meisterkurse mit Mark Padmore beim »Aldeburgh Festival« für das Britten-Pears Young Artists Programme und für die Samling Foundation.