• Allan Clayton / Aurora © Stanton Media
    Allan Clayton / Aurora © Stanton Media
  • Aurora & Allan Clayton über Zenders »Winterreise«
  • Nicholas Collon © Chris Christodoulou
    Nicholas Collon © Chris Christodoulou
  • Allan Clayton © Sim Canetty-Clarke
    Allan Clayton © Sim Canetty-Clarke
  • Allan Clayton © Stanton Media
    Allan Clayton © Stanton Media
  • Aurora Orchestra © Mark Allan
    Aurora Orchestra © Mark Allan
  • Allan Clayton © Julian Guidera
    Allan Clayton © Julian Guidera
  • Allan Clayton / Aurora Orchestra © Julian Guidera
    Allan Clayton / Aurora Orchestra © Julian Guidera
  • Allan Clayton / Aurora Orchestra © Julian Guidera
    Allan Clayton / Aurora Orchestra © Julian Guidera
»Ein Werk wie die ›Winterreise‹ ist eine Ikone unserer Musiktradition, eines der großen Meisterwerke Europas. Wird man ihm ganz gerecht, wenn man es nur in der heute üblichen Form – zwei Herren im Frack, Steinway, ein meist sehr großer Saal – darstellt?« fragt Hans Zender in einem Kommentar zu seiner »komponierten Interpretation« von Schuberts berühmtem Liederzyklus. Durch seine Bearbeitung für Kammerorchester einschließlich Gitarre, Sopransaxofon und Akkordeon sowie das Spiel mit Klangfarben, Tempi, Text- und musikalischen Wiederholungen schafft er eine neue Perspektive auf dieses Meisterwerk.

Beim auswendig spielenden Aurora Orchestra mit Tenor Allan Clayton ist diese Interpretation in besten Händen, hat sich das Ensemble doch seit seiner Gründung 2005 den Ruf erworben, sich die außergewöhnliche Vielseitigkeit des Kammerorchesters zunutze zu machen, um Orchestermusik sowohl für Ersthörerinnen und Ersthörer als auch für das langjährige Klassikpublikum auf eine neue Art und Weise zum Klingen zu bringen.

Das Konzert findet im Rahmen der »Green-Culture-Aktionstage« Dortmund statt.

  • Performers
    • Performers
    • Aurora Orchestra
    • Nicholas Collon conductor
    • Allan Clayton tenor
  • Programme
    • Programme
    • Hans Zender Schuberts »Winterreise« (Eine komponierte Interpretation für Tenor und kleines Orchester)
  • Further infos
    • Further infos
    • Keine Pause
    • Expected Event End 9.40pm
    • Comment Nach dem Konzert: Umtrunk mit einem Getränk aufs Haus

In Season Ticket Neuland

Promoter: Konzerthaus Dortmund

About Your Visit

VRR-KombiTicket

Kostenfreie Anfahrt inklusive

Mit Ihrem Konzertticket reisen Sie mit dem ÖPNV im gesamten VRR kostenlos an und ab. Mehr Informationen zur Personalisierung Ihres Online-Tickets

After Concert

Eingangsfoyer

Nach dem Konzert: Umtrunk mit einem Getränk aufs Haus

Gastronomie

Das Restaurant Stravinski im Konzerthaus bewirtet Sie vor oder nach dem Konzert sowie in den Konzertpausen. Reservieren Sie Ihre Pausengetränke schon vorab an einer der Theken.

Service

  • Where to Find Us

    Konzerthaus Dortmund is in Dortmund City Center.
    Konzerthaus Dortmund
    Brückstr. 21
    44135 Dortmund

    The main entrance lies within a pedestrian zone. It is not possible to drive up to it by car.

  • Arrival and Parking

    Konzerthaus Dortmund is easy to access with public transport. With concert tickets that include a note about the DSW21 Kombiticket, using all VRR public transport to travel to and from the event is free (you can find more information on the DSW21 Kombiticket here). In addition, there are four car parks in the immediate vicinity. More information about parking options and conditions can be found here.

  • Accessibility

    Konzerthaus Dortmund is certified as an accessible space: it has step-free entrances and the foyer, stalls and first and second-floor balconies can be reached via lifts. Disabled-accessible toilets are available. An induction loop is available for hearing aid users.
    If you have particular requirements for your visit, please give us a call on +49 (0) 231 - 22 696 200. Our free assistance service will endeavour to offer you a pleasant visit. You can find detailed information about the accessibility of our venue here.

  • Cloakroom

    We are happy to store your coats and rucksacks, and large musical instruments or umbrellas too, in the cloakroom. The cloakroom fee is €1.50.

  • Admission

    The entrance foyer and day/evening box office always open 90 minutes before the start of an event. (Different regulations may apply for third-party events.) You can take your seat 30 minutes before the start of an event at the earliest. If you arrive late, our foyer staff will, where possible, let you into the hall at a suitable point in the programme to prevent disruption to ongoing performances.

  • Photos and Audio Recordings

    Of course, you are permitted to take photos and make audio recordings for your own personal use during your visit to Konzerthaus Dortmund. However, please understand that during the performances, using devices to take photos or record audio is not permitted for copyright reasons.

Want to Hear More? Our Recommendations.

  • Konzerthaus Dortmund

    Liederabend Fatma Said

    Lieder- / Arienabend

    Tue 14.05.2024 20.00 Uhr

  • Konzerthaus Dortmund

    Britten War Requiem – Teodor Currentzis

    Chorkonzert

    Thu 13.06.2024 20.00 Uhr

  • Konzerthaus Dortmund

    Yannick Nézet-Séguin dirigiert Die Walküre

    Konzertante Oper

    Wed 01.05.2024 18.00 Uhr

  • Konzerthaus Dortmund

    Happy Hour – Klassik um Sieben

    Für Neugierige

    Fri 04.10.2024 19.00 Uhr

Treffen Sie Ihre Auswahl, um sich auf die Warteliste zu setzen