• Lahav Shani © Sonja Werner
    Lahav Shani © Sonja Werner
  • Lahav Shani: Exklusivkünstler 2022 – 2025
  • Lahav Shani: Kein Ende in Sicht
  • So viele Farben
  • Multifunktional
  • Lahav Shani © Sonja Werner
    Lahav Shani © Sonja Werner
  • Lahav Shani © Sonja Werner
    Lahav Shani © Sonja Werner
Intendant Raphael von Hoensbroech begrüßt Exklusivkünstler Lahav Shani und seinen Bruder Rom im Salon: Gemeinsam sprechen sie über Musik aus Lahavs Kindheit und ihren Einfluss auf den Weg des Dirigenten. Bei reinen Worten bleibt es natürlich nicht: Mit Lahav am Klavier und Rom wechselweise an Saxofon und Trompete werden israelische Lieder, Jazz und klassische Stücke zu hören sein.
  • Performers
    • Performers
    • Lahav Shani piano
    • Rom Shani saxophone, trumpet
    • Raphael von Hoensbroech Gastgeber
  • Programme
    • Programme
    • Ariel Ramírez ›Los reyes magos‹ aus »Navidad Nuestra«
    • Richard Sherman ›I wan'na be like you« aus Filmmusik zu »Das Dschungelbuch«
    • Charlie Chaplin ›Smile‹ aus Filmmusik zu »Modern Times«
    • Sergej Prokofiew Precipitato aus Sonate für Klavier Nr. 7 B-Dur op. 83
    • Alexander Argov ›The purple dress‹
    • Ernest Bloch ›Prayer‹ aus »From Jewish Life«
    • Maurice Ravel »Pavane pour une infante défunte«
    • Shlomo Gronich ›I have sympathy‹
  • Further infos
    • Further infos
    • Keine Pause

Promoter: Konzerthaus Dortmund

Lahav Shani

Exklusivkünstler Lahav Shani

Als Exklusivkünstler ist der israelische Dirigent Lahav Shani dem Konzerthaus Dortmund über drei Jahre hinweg eng verbunden. Gleich sechsmal ist er in seiner ersten Saison als Dortmunder Exklusivkünstler zu erleben – natürlich als Dirigent seines Rotterdam Philharmonic Orchestra, aber auch als Pianist und Kammermusiker mit Größen wie Martha Argerich, Renaud Capuçon und Kian Soltani.

Mehr erfahren

About Your Visit

VRR-KombiTicket

Kostenfreie Anfahrt inklusive

Mit Ihrem Konzertticket reisen Sie mit dem ÖPNV im gesamten VRR kostenlos an und ab. Mehr Informationen zur Personalisierung Ihres Online-Tickets

Gastronomie

Das Restaurant Stravinski im Konzerthaus bewirtet Sie vor oder nach dem Konzert sowie in den Konzertpausen. Reservieren Sie Ihre Pausengetränke schon vorab an einer der Theken.

Service

  • Where to Find Us

    Konzerthaus Dortmund is in Dortmund City Center.
    Konzerthaus Dortmund
    Brückstr. 21
    44135 Dortmund

    The main entrance lies within a pedestrian zone. It is not possible to drive up to it by car.

  • Arrival and Parking

    Konzerthaus Dortmund is easy to access with public transport. With concert tickets that include a note about the DSW21 Kombiticket, using all VRR public transport to travel to and from the event is free (you can find more information on the DSW21 Kombiticket here). In addition, there are four car parks in the immediate vicinity. More information about parking options and conditions can be found here.

  • Accessibility

    Konzerthaus Dortmund is certified as an accessible space: it has step-free entrances and the foyer, stalls and first and second-floor balconies can be reached via lifts. Disabled-accessible toilets are available. An induction loop is available for hearing aid users.
    If you have particular requirements for your visit, please give us a call on +49 (0) 231 - 22 696 200. Our free assistance service will endeavour to offer you a pleasant visit. You can find detailed information about the accessibility of our venue here.

  • Cloakroom

    We are happy to store your coats and rucksacks, and large musical instruments or umbrellas too, in the cloakroom. The cloakroom fee is €1.50.

  • Admission

    The entrance foyer and day/evening box office always open 90 minutes before the start of an event. (Different regulations may apply for third-party events.) You can take your seat 30 minutes before the start of an event at the earliest. If you arrive late, our foyer staff will, where possible, let you into the hall at a suitable point in the programme to prevent disruption to ongoing performances.

  • Photos and Audio Recordings

    Of course, you are permitted to take photos and make audio recordings for your own personal use during your visit to Konzerthaus Dortmund. However, please understand that during the performances, using devices to take photos or record audio is not permitted for copyright reasons.

Want to Hear More? Our Recommendations.

  • Konzerthaus Dortmund

    Öffentliche Hausführung

    Musik & Dialog

    Tue 03.09.2024 17.00 Uhr

  • Konzerthaus Dortmund

    Kopfnoten – Eine kleine Geschichte großer Orchester

    Musik & Dialog

    Mon 16.09.2024 18.30 Uhr

  • Konzerthaus Dortmund

    Öffentliche Hausführung

    Musik & Dialog

    Wed 18.09.2024 17.00 Uhr

  • Konzerthaus Dortmund

    Salon – Im Gespräch mit Beat Furrer

    Musik & Dialog

    Wed 02.10.2024 19.30 Uhr

Treffen Sie Ihre Auswahl, um sich auf die Warteliste zu setzen