Donnerstag
11
Jun
2020
19.00
Junge Wilde – Emmanuel Tjeknavorian
Array ( [0] => Array ( [genre] => Kammerkonzert [id] => 102 ) )

Kammerkonzert

Junge Wilde – Emmanuel Tjeknavorian

Der Karneval der Tiere

EINZELPREISE IN €

25,00

inkl. Gebühren.

Ermäßigungen verfügbar

MITWIRKENDE:

Emmanuel Tjeknavorian Violine, Leitung, Yevgeny Chepovetsky Violine, Benedict Mitterbauer Viola, Jeremias Fliedl Violoncello, Dominik Wagner Kontrabass, Maxim Pirogov Flöte, Ulrich Manafi Klarinette, Maximilian Kromer Klavier, Aaron Pilsan Klavier, Gabriel Vogelauer Schlagzeug



PROGRAMM:

Camille Saint-Saëns »Le carnaval des animaux« (»Der Karneval der Tiere«) Fassung für Streichquintett, Xylofon, Glasharmonika, Flöte, Klarinette und zwei Klaviere

Johann Strauss (Sohn) »Rosen aus dem Süden« op. 388 Fassung für Salon-Ensemble von Arnold Schönberg

Johann Strauss (Sohn) »Wein, Weib und Gesang« Walzer op. 333 Fassung für Salon-Ensemble von Alban Berg

Johann Strauss (Sohn) »Kaiserwalzer« op. 437 Fassung für Salon-Ensemble von Arnold Schönberg


Das Konzerthaus Dortmund nimmt seinen Spielbetrieb wieder auf

Dem KONZERTHAUS DORTMUND ist es ein großes Anliegen, die Chance zu nutzen, wenigstens ein paar Konzerte im Juni zu spielen. Dazu haben wir die letzten Wochen intensiv genutzt, Abstandsregeln und Hygienevorschriften in ein Wiederöffnungskonzept zu überführen, das vom Gesundheitsamt genehmigt wurde und bei dem wir Sie, die Künstler und unser Team vor Ansteckung schützen. Etwas weniger als 400 Gäste dürfen nun je Konzert ins Haus und es gibt keine Pause, dafür spielen wir manche Konzerte zweimal. Die wichtigsten Regelungen finden Sie hier.


Dieses Konzert findet am 10. und 11. Juni 2020 statt.

Keine Pause

Voraussichtliches Veranstaltungsende gegen 20.10 Uhr.


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND