Samstag
20
Feb
2021
20.00
François-Xavier Roth & London Symphony Orchestra
Array ( [0] => Array ( [genre] => Sinfoniekonzert [id] => 101 ) )

Sinfoniekonzert

François-Xavier Roth & London Symphony Orchestra

LSO in Residence

EINZELPREISE IN €

21,00 | 43,00 | 72,00 | 88,00 | 103,00 | 115,00

inkl. Gebühren.

Ermäßigungen verfügbar

Hörplätze verfügbar

ABONNEMENT SAISON 2020|21

MITWIRKENDE:

London Symphony Orchestra, François-Xavier Roth Dirigent, Isabelle Faust Violine



PROGRAMM:

Edgar Varèse Intégrales für 11 Bläser und 4 Schlagzeuger

Béla Bartók Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 Sz 112

Richard Strauss »Ein Heldenleben« Tondichtung für großes Orchester op. 40


Friends forever

Musikalische Beziehungen mit dem London Symphony Orchestra sind selten von kurzer Dauer. Wenn es passt, dann wird die Zusammenarbeit über Jahrzehnte gehegt und gepflegt. So auch mit dem Dirigenten François-Xavier Roth, der 2000 die renommierte »Donatella Flick Conducting Competition« gewann und seitdem eng mit dem britischen Klangkörper verbunden ist. »Ich bin sehr glücklich, Teil dieser Familie zu sein. Es ist eine große Freude und ein Privileg, mit dem Orchester Musik zu machen«, schwärmt der Franzose, der zum zweiten Mal im Konzerthaus zu erleben sein wird.


Einführung um 19.00 Uhr im Komponistenfoyer Expresseinführung um 19.40 Uhr


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND