Dienstag
17
Sep
2019
19.00
Junge Wilde – Simon Höfele
Array ( [0] => Array ( [genre] => Kammerkonzert [id] => 102 ) )

Kammerkonzert

Junge Wilde – Simon Höfele

mit Perkussionist Simone Rubino

EINZELPREISE IN €

25,00

inkl. Gebühren.

Ermäßigungen verfügbar

MITWIRKENDE:

Simon Höfele Trompete, Simone Rubino Perkussion



PROGRAMM:

Claude Debussy »Rêverie« Fassung für Trompete und Perkussion

Tan Dun ›Water Spirit‹ aus »Water Concerto for Percussion«

Toru Takemitsu »Paths« für Trompete

Karlheinz Stockhausen »Tierkreis« für Trompete und Perkussion

Claude Debussy ›Claire de lune‹ aus »Suite Bergamasque« Fassung für Trompete und Perkussion

Toshio Hosokawa Konzert für Trompete und Orchester »Im Nebel« Fassung für Trompete und Perkussion von Simon Höfele

Casey Cangelosi »Bad Touch« für Performer und Playback

Kaan Bulak Fantasy op. 15 für Trompete solo und Elektronik

Iannis Xenakis »Rebonds B« für Schlagzeug solo

Frank Zappa »Approximate« Fassung für Trompete und Perkussion

Simone Rubino »La luna piena« für Flügelhorn und Marimba


Einführung mit Carla Bangert um 18.00 Uhr im Komponistenfoyer
Expresseinführung um 18.40 Uhr

Nach dem Konzert »meet the artist!«

Eine Pause

Voraussichtliches Veranstaltungsende gegen 20.55 Uhr.


VERANSTALTER:

KONZERTHAUS DORTMUND

Spotify